Neu ausrichten

 

Meditationstag in der Tradition des Herzensgebetes

Wie wird es werden - dieses neue Jahr? Am Beginn des neuen Jahres nehmen wir uns Zeit, diesen Fragen nachzuspüren. Das Wissen um die Gefühle, Stimmungen und Gedanken, die uns dabei begleiten, wird uns helfen, den Alltag bewusst zu leben und zu gestalten. Mit Körperwahrnehmungsübungen, Sitzen in der Stille, Einübung von Gebärden und mantrischen Gesänge werden wir uns neu ausrichten. Die Übung des Herzensgebetes begleitet uns dabei.

Projekt Spiritualität. Bitte anmelden bis spätestens 19. Jannuar 2017.

Stichworte: Herzensgebet | Leibarbeit | Tanz | Für Anfänger geeignet

[ 07 ]