„Meinen Frieden gebe ich Euch……“ Joh. 14,27

 

Einführung das Herzensgebet

In unserem oft friedlosen Alltag mit dem göttlichen Frieden verbunden bleiben durch ein Wort, das innerlich wiederholend im Herzen bewegt wird, - das stärkt, tröstet, herausfordert, leitet und neu ausrichtet. Dieses einfache und zugleich tiefe Gebet kann in allem täglichen Tun praktiziert werden, in Ruhe und Bewegung, zuhause und unterwegs, im Fitnessstudio ebenso wie auf dem Krankenbett.

Elemente des Tages: Sich von einem inneren Wort finden lassen, ihm Raum geben, ahnend den Frieden des Herzens erspüren, ihn in den Alltag weitertragen. Körper und Atem wahrnehmen, inhaltliche Impulse, Singen, Stille und Austausch.

Stichworte: Herzensgebet | Meditation | Gebet | Stille

[ 09 ]