Augenblick mal!

 

Ein Tag ohne „Sofort!“

Sofort etwas sagen wollen, sofort entscheiden und handeln müssen – so ist häufig der Alltag, in dem (zu) hohes Tempo erwartet wird. Aber: Alles hat seine Zeit, alles Wesentliche braucht seine Zeit. An dieses Wissen knüpft die diesjährige Fastenaktion der evangelischen Kirche an mit ihrem Motto: „Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort!“ Dazu gibt es Anregungen und Inspirationen. In Übungen der Achtsamkeit das persönliche Tempo entdecken und merken, dass es Genuss es bereiten kann, das aufmerksam mit den Sinnen wahrzunehmen, was wir für (scheinbar) selbstverständlich halten. Vielleicht Gottes Zeit mit Dank spüren. Übungen zur Achtsamkeit, Meditationen im Sitzen und im Gehen. Übungen für Leib und Seele, Gebete, Gespräche und Stille. Für Anfänger geeignet.

Stichworte: Achtsamkeit | Atem | Bewegung | Gespräch | Leibarbeit | Für Anfänger geeignet

[ 17 ]