Augenblick mal –

 

Ankommen im Hier und Jetzt

Das Leben ist schön. Ein Tor zur Fülle ist die Sammlung in unserem Kern. Wir einigen uns auf das Wenige: Angeleitete Meditation morgens und abends. Sie können einen wohltuenden inneren Prozess öffnen. Der weitere Weg dieses Wochenendes kann je nach persönlichem Interesse für zwei Einheiten gewählt werden. Berührende Körperarbeit und Arbeit mit Tonerde sowie beratendes Gespräch können uns neu mit unserer Lebenskraft in Verbindung bringen. Auch für wahrnehmende Körperübungen, achtsames Gehen in der Natur oder im Labyrinth, Meditativer Tanz sowie kreativer Ausdruck bleibt Raum. Unsere vegetarische Küche kommt teils aus dem eigenen Garten.

Für Anfänger geeignet, max. fünf Teilnehmer/innen

Stichworte: Achtsamkeit | Stille | Gespräch | Leibarbeit | Schweigen | für Anfänger geeignet

[ 80 ]