Die Stunden mit Dir

 

Auf das Leben, auf seine alltäglichen und besonderen Stunden schauen mit Kreativem Schreiben, Körperspür-Übungen und Meditation.  Neu 

Mit Kreativem Schreiben und in Ruhe, in stiller Meditation, auf das Leben schauen. Auf seine leichten, frohen und auch traurigen Stunden, weil sie zusammen das Leben ausmachen. Prägende Zeiten in der Lebensgeschichte betrachten und die Stunden im Leben heute. Auch Ausschau halten nach Stunden, zu denen das Leben neu einladen kann. Die Kostbarkeit, Verletzlichkeit und Vielfalt des Daseins wahrnehmen. Offen und empfänglich werden für den Kontakt zu sich selbst und zum Nächsten, zur Welt und zu Gott.

Mit Impulsen zu Kreativem Schreiben und autobiografischem Schreiben, Anstiftung zu Fantasie, Körperspür-Übungen, Meditation im Gehen und im stillen Sitzen.

An diesem Wochenende geht es nicht um „schreiben können“ oder den „perfekten Text“, sondern ums Entdecken von schöpferischen Möglichkeiten. Sich ausprobieren mit freiem Schreiben aus dem Moment heraus, auf Wunsch auch mit autobiografischem Schreiben. Austausch in der Gruppe. Ruhig werden und Kräfte sammeln in Körperspür-Übungen und in der Meditation.

Auch für Anfänger geeignet.

.pdf Die Stunden mit Dir (Flyer)

Stichworte: Achtsamkeit | Bewegung | Gespräch | Kreatives Schreiben | Stille | für Anfänger geeignet | Kurse - Seminare

[ 09 ]

Foto

Foto: A. v. Brill