Heilende Kraft ... in die Stille des Herzens

 

Kennenlerntag für die Schulung

Der Meditationsweg des Herzens ist ein intensiver persönlicher Übungsweg in der christlichen Spiritualität. Ein wegweisendes Wort aus der Bibel oder aus der christli- chen Tradition wird dabei zum inneren Leitwort, dem Herzensgebet. Dieser mystische Weg ist ein uralter Schatz des Christentums. Wüstenmütter und -väter, der ersten Jahr- hunderte, haben diese Tradition des Gebets begründet, die in die Erfahrung des gött- lichen Geheimnisses führt. Für uns heutige Menschen ist der heilende Weg in die Ruhe des Herzens eine Kraftquelle, die wir für die Heilung unserer Erde und unserer Zeit dringend brauchen.
Die Schulung „Heilende Kraft ... in die Stille des Herzens“ ist offen für alle, die ihre eigene Spiritualität in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten vertiefen möchten. Dieser Vertiefungsweg ist auf zehn Jahre angelegt und beginnt mit einem dreijährigen Grundkurs als erstes Modul zur späteren Qualifizierung als Meditationsbegleiter/in und Meditationslehrer/in VIA CORDIS©.

.pdf „Heilende Kraft ... in die Stille des Herzens“
Schulung zur Meditationsanleitung und geistlichen Begleitung im Herzensgebet VIA CORDIS©

Stichworte: Fortbildung | Meditation

[ FB ]

Foto