Im Rhythmus des Lebens

 

Mein Maß – mein Tempo finden, meinen eigenen Rhythmus finden, in den Bewegungsimpulsen der Feldenkrais-Stunden, angeleitetes Sitzen in Stille

Feldenkrais und Herzensgebet

Jedes Organ im Körper hat einen Rhythmus, Bewegung hat Rhythmus, Sprache hat Rhythmus; wir leben im Rhythmus der Jahreszeiten, von Tag und Nacht, Wachen und Schlafen, Anspannen und Entspannen.

Unsere Sehnsucht ist es, in Einklang zu kommen mit dem großen Rhythmus des Lebens, der alles enthält und uns tragen zu lassen von dem immer Wiederkehrenden und doch ständig Neuen.

An diesem Samstag wollen wir durch die Bewegung den Weg dazu suchen. Das eigene Maß, das eigene Tempo finden, und unserem eigenen inneren Rhythmus folgen, der uns hinein-führen kann in den großen, heilenden, heiligen Rhythmus des Lebens.

Feldenkrais: Bewusstheit durch Bewegung
Angeleitetes Sitzen in Stille
Austausch

Stichworte: Achtsamkeit | Bewegung | Feldenkrais | Wahrnehmung | Stille Übungstag | für Anfänger geeignet

[ 27 ]

Foto