Veranstaltungen mit dem Stichwort "Herzensgebet"

 

Foto

„Die Welt ist Gottes so voll“ (Alfred Delp)

Foto

„Die Welt ist Gottes so voll“ (Delp) – auch in „bösen Stunden“?!  Neu 


„Die Welt ist Gottes so voll“ (Alfred Delp)

„Die Welt ist Gottes so voll“ (Delp) – auch in „bösen Stunden“?!  Neu 

  • Sa, 02. April 2022 | 10:00
  • Sa, 02. April 2022 | 17:00
Wolfgang Lenk
Irmgard Nauck
Kirche der Stille Altona

Foto

Herz Qi Gong und Herzensgebet - Himmel und Erde verbinden

Foto

„Erweitre dich, mein Herzensschrein, du sollst ein Schatzhaus werden der Schätze, die viel größer sein als Himmel, Meer und Erden.“ (Paul Gerhardt)

Herz Qi Gong und Herzensgebet - Himmel und Erde verbinden
„Erweitre dich, mein Herzensschrein, du sollst ein Schatzhaus werden der Schätze, die viel größer sein als Himmel, Meer und Erden.“ (Paul Gerhardt)
  • Fr, 13. Mai 2022
  • So, 15. Mai 2022
Irmgard Lenk
Wolfgang Lenk
Evangelische Akademie Loccum

Foto

Bei meinem Namen gerufen

Foto

Mein Name – mir zugefallen, aber nicht zufällig. Seinem Sinnzusammenhang mit meiner Existenz auf die Spur kommen.  Neu 


Bei meinem Namen gerufen

Mein Name – mir zugefallen, aber nicht zufällig. Seinem Sinnzusammenhang mit meiner Existenz auf die Spur kommen.  Neu 

  • Fr, 10. Juni 2022
  • So, 12. Juni 2022
Inge Brüggemann
Kloster Wennigsen

Foto

Atme mich, du Geist in meiner Seele - Vertiefung auf dem Weg des Herzensgebets

Foto

„Atme mich du Geist in meiner Seele“ – der Pfingstgeist lässt aufatmen  Neu 


Atme mich, du Geist in meiner Seele - Vertiefung auf dem Weg des Herzensgebets

„Atme mich du Geist in meiner Seele“ – der Pfingstgeist lässt aufatmen  Neu 

  • Sa, 11. Juni 2022 | 10:00
  • Sa, 11. Juni 2022 | 17:00
Stephan Hachtmann
Wolfgang Lenk
Kirche der Stille Altona

Foto

Sei klug und halte dich an Wunder

Foto

Klugheit nicht überschätzen, den Glauben an Wunder nicht belächeln. Klugheit und Wunder miteinander in Einklang bringen.

Sei klug und halte dich an Wunder
Klugheit nicht überschätzen, den Glauben an Wunder nicht belächeln. Klugheit und Wunder miteinander in Einklang bringen.
  • Fr, 08. Juli 2022
  • So, 10. Juli 2022
Inge Brüggemann
Jutta Trommler
Evangelische Akademie Loccum

Foto

Spielraum für Bewegung

Foto

Feldenkrais-Lektionen lassen Raum zum Spielen, Erkunden, Erforschen meiner Bewegung, um ein Gefühl für das Angenehme, Einfache und Leichte zu entwickeln Angeleitetes Sitzen in Stille

Spielraum für Bewegung
Feldenkrais-Lektionen lassen Raum zum Spielen, Erkunden, Erforschen meiner Bewegung, um ein Gefühl für das Angenehme, Einfache und Leichte zu entwickeln Angeleitetes Sitzen in Stille
  • Fr, 19. August 2022
  • So, 21. August 2022
Ina Hohenstein
Kloster Wennigsen

Foto

Licht des Herzens

Foto

ganzen Fülle bereitliegt, aber verhängt, in der Tiefe, unsichtbar, sehr weit. Aber sie liegt dort, nicht feindselig, nicht widerwillig, nicht taub. Ruft man sie mit dem richtigen Wort, beim richtigen Namen, dann kommt sie.“ Franz Kafka

Licht des Herzens
ganzen Fülle bereitliegt, aber verhängt, in der Tiefe, unsichtbar, sehr weit. Aber sie liegt dort, nicht feindselig, nicht widerwillig, nicht taub. Ruft man sie mit dem richtigen Wort, beim richtigen Namen, dann kommt sie.“ Franz Kafka
  • Mi, 19. Oktober 2022
  • So, 23. Oktober 2022
Irmgard Nauck
Wolfgang Lenk
Haus St. Ansgar im Kloster Nütschau

Foto

Das Herz ernährt sich von dem, was es erfreut“ (nach Augustinus)

Foto

Aus der Freude leben - Kontemplative Exerzitien im Herzensgebet  Neu 


Das Herz ernährt sich von dem, was es erfreut“ (nach Augustinus)

Aus der Freude leben - Kontemplative Exerzitien im Herzensgebet  Neu 

  • Sa, 22. Oktober 2022
  • Mi, 26. Oktober 2022
Maike Ewert
Matthias Hoyer
Kloster Wennigsen

Foto

„Lass dir an meiner Gnade genügen.“

Foto

Sich dem göttlichen „JA“ anvertrauen

„Lass dir an meiner Gnade genügen.“
Sich dem göttlichen „JA“ anvertrauen
  • Sa, 26. November 2022 | 10:00
  • Sa, 26. November 2022 | 17:00
Wolfgang Lenk
Irmgard Nauck
Kirche der Stille Altona