Willkommen

 
  Wald

 

Dem Leben wirklich Tag
für Tag begegnen
heißt offen sein und bleiben
für das Unerwartete
für die Verwandlung
für die Überraschung

Pierre Stutz

 

Wir haben unserer Sehnsucht
einen Namen gegeben.
Dieser Name ist Liebe.
Liebe sprengt die Grenzen
der Einsamkeit,
in der wir gefangen sind
und befreit uns zum Ganzen.
In der Liebe erfahren wir
unseren ursprünglichen
Zustand der Einheit.

Willigis Jäger

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freundinnen und Freunde,

vielleicht möchten Sie Meditation einfach kennenlernen, vielleicht Bewegung, Achtsamkeit und Stille neu erfahren oder den Weg, auf dem Sie unterwegs sind, unter kundiger Anleitung vertiefen. Für Zeiten, in denen man Atem holt, zu sich selbst kommt und sich persönlich entwickeln kann – dafür bietet der Loccumer Arbeitskreis Meditation ein reichhaltiges Programm. Das tun wir kontinuierlich seit mittlerweile 40 Jahren. Denn wir gehen gerne zusammen mit anderen auf dem Weg der Meditation.

Wenn die Stimmen im Lande schriller werden. Wenn Fänger vom ganz rechten Rand in suggestiven Reden menschenfeindliche Parolen ausstoßen. Wenn wir doch eigentlich wissen, dass die scheinbar einfachen Lösungen nicht weiterhelfen in einer schnell und kompliziert sich verändernden Welt – dann können auch Stille und ein zeitweiser Rückzug stimmig sein. Um wieder zu sich selbst, zur inneren Ruhe und Orientierung zu kommen. Wo liegt der Grund, aus dem ich komme und lebe? Wo bin ich geborgen und wo stehe ich? Stille, Achtsamkeit und Meditation schaffen einen Raum, in dem wir Kraft schöpfen – nicht zuletzt für kreatives und konstruktives Handeln, getragen von Zuversicht und Wertschätzung. Mitten in einer Welt, die Menschen mit dieser Haltung wirklich braucht.

Unsere Seminare finden Sie im gesamten norddeutschen Raum in gastfreundlichen Häusern in schöner Umgebung.
Sie sind willkommen!

Herzlich, Ihre
Gunhild Seyfert